Startseite
 Almsee
 Attersee
 Badesee Geboltskirchen
 Gleinkersee
 Hallstättersee
 Höllerersee
 Irrsee
 Langbathseen
 Mondsee
 Offensee
 Pleschingersee
 Regau Badesee
 Traunsee
 Wolfgangsee
Weihnachtskrippe
Radweg
Mostviertel
Apfelland
Radhotels
Thermenland
Wellnesshotel
Wohnmobilsstellplaetze  Spanien
 
Rund um den Mondsee mit dem Rad
Region Oberösterreich-Salzkammergut
Der Mondsee ist der mittlere einer Kette von Seen (Fuschlsee und Irrsee oberhalb, Attersee unterhalb), hat eine Fläche von 14 km² und ist maximal 68 m tief. Er ist einer der wärmsten Salzkammergutseen.
Der See ist an vielen Stellem frei zugänglich.
Streckenlänge: 25,1 km
Strassenbelag: Asphalt
Bergauf: 66 hm
Berab: 68 hm
Profil: leicht
Beschilderung perfekt von Scharfling bis Au
Bemerkungen
zur Strecke:
Sie können von Scharfling über Mondsee bis Au den Salzkammergutradweg folgen oder in Plomberg ein Stück der Bundesstrasse folgen und beim Golfplatz Richtung Schwarzindien abbiegen.
Bei Kilometer 23 muss man durch einen Tunnel fahren der für die Radfahrer gebaut wurde und auch beleuchtet ist.
Ort zu Ort: Start Scharfling 13 km Loibichl
  2,4 km Plomberg 15 km Seewinkel
  4,1 km St Lorenz 17,2 km Niedersee
  5,2 km Beim Golfplatz rechts 20,6 km Au
  5,6 km Schwarzindien 23 km Tunnel
  7,4 km Gaisberg 25,1 km Ziel in Scharfling
  7,9 km Mondsee    
Anschlussradweg:

Salzkammergutradweg

Wichtige Links zum See
www.mondsee.at
Bilder vom See
 
Sehenswertes
Drachenwand Klettersteig
 
Gemeinden am See
Innerschwand
Mondsee
St.Lorenz
Tiefgraben
 
Mondsee
Mondsee
Mondsee Radweg
Mondsee
Impressum/Datenschutz